Hallo alle miteinander!

Wie ihr ja mittlerweile alle wisst, werde ich die zweite Hälfte des Jahres 2009 in Kanada / Nova Scotia verbringen! Ich hoffe, ich finde genug Zeit, hier meine Erfahrungen, Erlebnisse und Aktivitäten reinzuschreiben und so allen "Zurückbleibern" Kanada (und mich ^^) wieder ein Stück näher zu bringen! Schaut öfter mal vorbei und vergesst mich nicht!
Liebe Grüße und hab euch lieb
Nanni

P.S.: Wer Rechtschreibfehler findet... Darf sie behalten!!!

Hier geht's los!

Viel Spaß!
P.S.: Hier oben ist der neuste Eintrag... Wer alles von Anfang-an lesen will, muss runter scrollen oder sich an der Seite im Archiv durcharbeiten!

Montag, 18. Januar 2010

Demotivation und eine Menge Schnee

Hi! Ich weiß, ich habt schon lange nichts mehr lesen können, aber ich kann mich i-wie nicht dazu überreden anzufangen... :P Hihi, i-wie bin ich dann doch bald froh, dass der Blog-Zwang bald vorbei ist! Zwei Wochen noch... Mann-o-mann, es ging jetzt i-wie doch viel zu schnell! In der Schule geht es in die End-Phase, das Englisch Examen ist fast vorbei und die anderen rücken imer näher... Jetzt geht es langsam ans wiederholen und lernen. :S Heute durften wir dafür nach Lunch gehen, weil das Wetter der Schule hier immer mehr Sorgen macht, als der Unterricht! :D Es hat zwar jetzt auch wieder gut geschneit, aber bei uns hätte da die Schule nicht mal auf dem Fenster geguckt! ^^ Jetzt müssen wir nur schön fleißig beten, dann schneit es die Nacht durch und morgen haben wir Schulfrei! *Bitte-bitte-bitte-bitte* :D Also, wenn ich morgen wirklich nichts zu tun habe, hole ich die ganzen Einträge nach, versprochen! Wenn nicht... Hm, mal sehen! Das Wochenende ist natürlich schon verplant und im Moment verbringen wir hier jede freie Minute i-wie zusammen, viel bleibt ja schließlich nicht mehr!
Freue mich aber auf euch alle!!! :-*

Kommentare:

  1. zum letztn Male möchte ich noch einmal Deinen Blog nutzen und Dir für die bevorstehenden Examen viel Glück und optimalen Erfolg wünschen.
    Trotzdem sollen auch die letzten Tage Deines Aufenthalts Dir noch recht viel schöne Erlebnisse bringen und diese schönen Erinnerungen und Erzählungen werden dann in der Heimat mit Freude von uns Allen aufgesaugt. Also, liebe Nadine, noch eine angenehme Zeit, dann eine gute und streßfreie Rückreise sowie auf gesundes Wiedersehen. Tschüss bis bald aus Frankfurt - Bärbel und die "kleine Familie".

    AntwortenLöschen
  2. Hey na, wie gehts dir? Man hört ja kaum noch was von dir ^^ Freust du dich schon auf zu Hause? Oder würdest du lieber verlängern? Klingt ja fast so, nach dem was du so über die Leute da bei dir schreibst... Ich hoffe, es fällt dir nicht zu schwer, wieder zu uns zurück zu kommen, wir freuen uns nämlich schon auf dich ;)
    Wie klappts denn mit den Examen? Bist du fertig? Wars schwer?

    Freu mich auf dich :-*

    AntwortenLöschen