Hallo alle miteinander!

Wie ihr ja mittlerweile alle wisst, werde ich die zweite Hälfte des Jahres 2009 in Kanada / Nova Scotia verbringen! Ich hoffe, ich finde genug Zeit, hier meine Erfahrungen, Erlebnisse und Aktivitäten reinzuschreiben und so allen "Zurückbleibern" Kanada (und mich ^^) wieder ein Stück näher zu bringen! Schaut öfter mal vorbei und vergesst mich nicht!
Liebe Grüße und hab euch lieb
Nanni

P.S.: Wer Rechtschreibfehler findet... Darf sie behalten!!!

Hier geht's los!

Viel Spaß!
P.S.: Hier oben ist der neuste Eintrag... Wer alles von Anfang-an lesen will, muss runter scrollen oder sich an der Seite im Archiv durcharbeiten!

Sonntag, 10. Januar 2010

Back again

Hey! Komme grade von der Mall zurück... Haben uns doch noch überraschend mit Saerom, Marco und Alexiane getroffen um Adrianas "Heim"kehr und Searoms Geburtstag zu feiern. Nach einigem rumhängen in der Mall, sind wir dann bei SubWay eingefallen und haben uns dort unser Abendessen geholt! Danach ging es (natürlich) noch ins Kino, weil Alex uns schon seit Mitte Oktober in den Ohren lag, mit einem Film der am Freitag rausgekommen ist: Daybreakers. Ein Vampierfilm (Klar, gibt ja im Moment kaum noch was anderes *augenverdreh*), der aber immerhin mal eine neue Story hat. Normalerweise bin ich ja kein Fan dieser Filmart, aber wir haben eben schließlich nachgegeben und Alex hat uns mitgeschleift... Der Film war... blutig, das als allererstes und ziemlich düster (haha - klar, Vampiere verbrennen im Sonnenlicht^^). Also, ich kann eben nur sagen, auf keinen Fall meine Art von Filmgenre, aber die Story war mal neu und an sich ist der Film gut - Nur darf man eben nicht direkt vorher gegessen haben und Popcorn-Kauf ist auch nicht zu empfehlen! ^^ Jetzt geh ich in mein dunkles Zimmer... Alleine... Kleiderschrank, check. Unterm Bett, check, ok, keine Vampiere - Gute Nacht! :P

Kommentare:

  1. Hey Nadine, wie ist es dir heute ergangen? Konntest du ohne zu verbrennen in die Schule gehen? Wenn ja, dann war kein Vampir unterm Bett, bzw. dann ist QWERTZ kein getarnter Vampir. Hätte ja sein können, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadine, ich möchte dir viel Erfolg in der Schule wünschen und daß du bei den Prüfungen gut
    abschneidest. Mir hat vor allem dein toller Adventskalender mit dem QUERTZ ganz gut gefallen, alle Achtung!!
    Na ja, Vampire gibt's ja sowieso nicht, die sind meistens nur Einbildung!!
    Liebe Grüße aus dem kalten, verschneiten Dresden und von Christine.

    AntwortenLöschen